Schimmelpilzbeseitigung auf Mallorca

Schimmelpilz – keine Seltenheit auf Mallorca

Gerade auf Mallorca ist ein Schimmelbefall keine Seltenheit. Denn Schimmelpilz kann wachsen wo Feuchtigkeit ist. Gerade durch die hohen Temeperaturunterschiede zwischen Innen- und Aussenbereichen kann sich die Luftfeuchte durch Kondensation an an kalten Wandoberflächen absetzen. Ein perfekter Nährboden für Schimmelpilze.

Schimmelpilzbefall in Wohnungen, Villen, Fincas und Apartments

Es spielt keine Rolle um welche Art von Gebäude oder Bauwerk es sich handelt. Schimmelpilzbefall kann überall auftreten. Egal ob es sich dabei um einen Neubau handelt, oder um eine 200 Jahre alte Finca. Schimmelpilze brauchen einfach nur genügend Feuchtigkeit um sich ansiedeln zu können.

So erkennen Sie einen Schimmelpilzbefall

Richten Sie Ihr Augenmerk auf alle Bauteile und deren Oberflächen. Bauteile mit organischen Oberflächen wie zum Beispiel gestrichene Wände, Tapeten, Teppiche, Holzbalken, Fussböden und Einrichtungsgegenstände sind der perfekte Nährboden für Schimmelpilze.
Ursache für eine Durchfeuchtung sind meistens Wärmebrücken in Außenwänden, Decken oder Böden, zu geringe Wärmedämmung, zu geringes Heizen, zu geringes Lüften oder zu hohe Feuchtigkeit durch Nutzung (z. B. Duschen, Kochen, Wäschetrocknen).

Folgende Anzeichen sind Indikatoren für einen möglichen Schimmelpilzbefall:

• muffig-modriger Geruch

• Feuchteflecken

• farbige dunkle Flecken – meist schwarz, dunkelbraun oder grün

• ungeklärte Ursachen für plötzliche oder chronische Krankheiten wie Allergien oder Atemwegserkrankungen

Einen Schimmelpilzbefall sollten Sie nicht unterschätzen!

Ein Schimmelbefall kann unter Umständen ernsthafte, gesundheitliche Probleme auslösen. Allergien, Atemwegserkrankungen und sogar Herzrhythmusstörungen können Ursachen eines Schimmelpilzbefalls sein. Schon ab einem Befall von mehr als einem Quadratmeter wird zur sofortigen Beseitigung des Schimmels angeraten. Vermeiden Sie den Einsatz von „Antischimmelfarbe bzw. organischen Schimmelvernichtern“ da die meisten Fungizide unter Umständen auch für den Menschen bedenklich werden können. Die Beseitigung eines Schimmelbefalls ist mit gesundheitlichen Risiken verbunden und deshalb sollten Sie zur Schimmelbeseitigung unbedingt einen Fachmann hinzuziehen.

Peter Stach – Experte für Schimmelbeseitigung auf Mallorca

Selbst bei einem simplen Verdacht auf einen Schimmelpilzbefall sollten die betroffenen Räume genauer untersucht werden. Sollten wir nach eingehender Untersuchung Schimmelpilzquellen entdecken, werden wir der Ursache für den Schimmelpilzbefall nachgehen und fachgerechte Sanierungsmassnahmen einleiten. Eine oberflächliche Bekämpfung des sichtbaren Schimmelbafalls ist nicht ausreichend, da häufig mit einer Gesundheitsgefährdung durch abgestorbene Mikroorganismen gerechnet werden muss.

Bei der erfolgreichen Beseitigung eines Schimmelpilzbefalls gehen wir in drei Schritten vor:

Schritt 1: Sofortmaßnahmen
Die Reduzierung der mikrobiellen Raumluftbelastung ist extrem wichtig und muss umgehend durchgeführt werden. Dabei kommen unsere Luftreinigungsgeräte mit speziellem HEPA-Filter zum Einsatz um gesundheitsgefährdende Schimmelpilzbestandteile zu minimieren und zu binden. Dabei eliminieren wir gleichzeitig die Geruchsbelästigung in den betroffenen Räumen. Diese Maßnahme dient Ihrem sofortigen Schutz.

Schritt 2: Abschotten
Schimmelpilzkontaminierte Sanierungsbereiche werden staubdicht und sicher vom nicht kontaminierten Bereichen abgeschottet. Zusätzliche Unterdruckgeräte verhindern die Verbreitung von Schimmelpilzbestandteilen in der Raumluft nicht kontaminierter Wohnbereiche.

Schritt 3: Beseitigen
Schimmelpilz befallene Materialien werden von uns fachgerecht beseitigt und entsorgt. Durch anschliessende Desinfektionsmaßnahmen werden eventuell vorhandene Pilzreste und Sporen abgetötet. Auf Ihren Wunsch bringen wir neue Bauprodukte an die einen erneuten kondensationsbedingten Schimmelpilzbefall zuverlässig verhindern.

Schimmelbefall in Wohnungen und kann die verschiedensten Ursachen haben.
Wasserschäden durch Rohrbruch, undichte Dächer und Terrassen, mangelnde Belüftung, falsche Baustoffe, etc. Es gibt sehr viele Arten von Schimmel und leider auch Arten die Mikrotoxine enthalten, also giftig sind.

Wir bieten eine genaue Analyse des Schimmelproblems an, denn aus der sogenannten Klassifizierung der Schimmels ergibt sich die Vorgehensweise bei der Schimmelpilzbekämpfung / Schimmelbeseitigung.

Je nach Schwere der toxischen Belastung, bieten wir verschiedene Verfahren, wie:

a) Trennung in Schwarz / Weiß-Bereich durch errichten einer Unterdruck-Schleuse

b) Behandlung von Wand-, Decken- und Boden Flächen durch Auftragen von Desinfektionsmitteln (Penetrox) mit ULV-Sprayern

c) Fogging / Vernebeln von Desinfektionsmitteln (Maxox PF) zur Demobilisierung von Schimmelsporen

d) die gesetzlich vorgeschriebene Entsorgung von belasteten Material.

Nicht alle Schimmelfälle sind gleich als „biologisches Worst-Case-Szenario“ zu behandeln, aber mit entsprechender Vorsicht. Kleinere Stellen kann man sehr einfach mit einer guten, dafür vorgesehenen Desinfektionslösung behandeln.

Informieren Sie sich jetzt über unsere große Auswahl an Mietgeräten.

Sie haben Fragen zum Thema Schimmelpilzbeseitigung auf Mallorca?

Dann helfen wir Ihnen gerne weiter und beantworten Ihre Fragen zum Thema Schimmelpilzbeseitigung auf Mallorca. Schicken Sie uns eine Email oder rufen Sie uns unter der angegebenen Telefonnummer direkt an!

Rufen Sie uns an: 971 69 67 15